Legal Compliance

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Legal Compliance

Compliance Management System für Unternehmen
Was Compliance bedeutet
 
Was Compliance bedeutet lässt sich recht simpel erklären:
Der Begriff (Legal)Compliance im engeren Sinn bedeutet die Einhaltung von Recht und Gesetz durch das Unternehmen.
Compliance Management ist ein strukturierter Aufbau von Richtlinien und Regeln innerhalb des Unternehmens, die von den Mitarbeitern eingehalten werden müssen.

Dennoch wird das Thema Compliance in vielen Unternehmen weiterhin stiefmütterlich behandelt. Dabei ist Compliance, unabhängig von der Größe des Unternehmens, nicht mehr als reine Option für Unternehmen, sondern als eine Pflicht anzusehen,  um die Entstehung strafrechtlicher Verstöße, Schadensersatzansprüche Dritter und die Auferlegung exorbitanter Bußgelder durch Behörden erfolgreich verhindern zu können.
Ein funktionierendes Compliance Management kann ebenso, unter Umständen, einen Wettbewerbsvorteil darstellen, da viele öffentliche Auftraggeber bei ihrer Auftragsvergabe voraussetzen, dass ein ordentliches Compliance Management nachgewiesen werden kann.

Compliance Management System

 
 
Die Etablierung eines Compliance Management Systems soll dazu dienen, die Einhaltung von bestimmten, zuvor errichteten Regeln und Richtlinien zu gewährleisten.
Dabei werden alle Anordungen und Maßnahmen erfasst, die von der verantwortlichen unternehmensinternen Stelle oder Leitung getroffen wurden.

Das primäre Ziel der Maßnahmen im Compliance Managemnt System ist, Regel- und Richtlinienverstöße aufdecken zu können. Als Regeln und Richtlinien können sowohl Firmen intern aufgestellte Regeln, als auch externe, wie beispielsweise Gesetze, gelten. Es gibt keine gesetzliche Definition, wie ein Compliance Management System aussehen muss. Folglich haben Unternehmen einen Ermessenspielraum bei der Ausgestaltung ihres hauseigenen Compliance Management Systems. Die Erarbeitung des Compliance Managment Systems sollte mit Bedacht und individuell an jedes Unternehmen angepasst erfolgen. Erst wenn es sinnvoll durchstrukturiert ist, sollte eine Implementierung in das Unternehmen vorgenommen werden. Ein funktionierendes und gut organisiertes Compliance Management System kann dem Unternehmen viele Vorteile bringen. Nicht nur, dass ein Frühwarnsystem für Verstöße und Risiken etabliert wird und diese dadurch minimiert oder verhindert werden können, sondern es kann eine ganz neue Unternehmenskultur etablieren.

Tone from the top

 
Zu unserer Begeisterung stellen wir vermehrt fest, dass sich mehr und mehr die Erkenntnis in Unternehmen durchsetzt, wie wichtig ein funktionierendes Compliance Management System ist. Aber nicht nur das Einführen geeigneter Maßnahmen ist von Bedeutung, sondern auch, dass die Führungsebenen in den Unternnehmen mit richtigem Beispiel vorangehen.

Compliance kann nur einwandfrei funktionieren, wenn die oberste Führungsebene im Unternehmen diszipliniert und rigoros die etablierten Maßnahmen selbst einhält.
Das Vorleben der Compliance ist von immenser Bedeutung für Unternehmen. Compliance ist zu einem unabdingbaren Thema geworden. Dies hat nicht zuletzt der Dieselskandal bei VW gezeigt. Eine funktionierende und gut organisierte Compliance Struktur kann derartige Vorfälle nicht nur ganz verhindern oder unterbinden, sondern die Chancen stehen ziemlich gut dafür, dass die Compliance Strukturen zu einer Strafmilderung
führen.

Compliance Ziele

 
Ein Ziel von Compliance ist die Prävention von Verstößen. Durch eine funktionierende Compliance Struktur im Unternehmen können sich Unternehmen vor Schadensersatzansprüchen Dritter, vor Abmahnungen durch Wettbewerber und vor Straftaten und damit verbundenen Bußgeldern schützen.
Auch die Interaktion innerhalb eines Unternehmens profitiert von dem Ausgestalten einer Compliance Struktur und der damit verbundenen klaren Regeln.

Mitarbeiter wissen dadurch genau an welche Regelungen sie sich halten müssen und was Ihnen dementsprechend erlaubt und was Ihnen versagt ist. Auch können so Regelvestöße bereits in den unteren Ebenen aufgedeckt werden. Die frühzeitige Erkennung und Analyse von Compliance-Risiken ist die Basis für präventive Maßnahmen, mit denen der tatsächliche Eintritt der erkannten Risiken verhindert werden soll.
Gleich ob Kleinunternehmen, mittelständisches Unternehmen, groß- oder Industriebetriebe. Compliance Strukturen sollten unabhängig von der Größe des Betriebes so früh wie möglich etabliert werden.

Kontaktieren Sie uns für eine gemeinsame Konzepterarbeitung. Wir helfen Ihnen klare Unternehmsziele zu formulieren, sie in den Fokus zu rücken und  diese konsequent zu erreichen.

Scroll to Top