Allgemeines zum Rechtsgebiet Kunstrecht

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Über das Rechtsgebiet: Kunstrecht

Dieser Artikel soll einen kurzen Überblick über das Kunstrecht geben. Bitte nicht verwechseln, hier geht es nicht um die Kunst Recht zubehalten, allerdings um das Recht Kunst zu behalten. Zunächst soll etwas zur Ausbildung gesagt werden. Rechtsanwalt für Kunstrecht ist kein spezieller Studiengang, sondern erfordert ein klassisches Jurastudium, sowie die Zulassung der Rechtsanwaltskammer zur Anwaltschaft. Es gibt somit kein Kunstrecht Studium und man kann auch nicht Kunstrecht studieren. Darüber hinaus gibt es noch keinen Fachanwaltstitel für Kunstrecht, d.h. es gibt für einen Rechtsanwalt für Kunstrecht keine Möglichkeit den Titel Fachanwalt Kunstrecht bzw. Fachanwalt für Kunstrecht zu tragen. Selbstverständlich gibt die Alternative eine Kunstrecht Weiterbildung zu besuchen, auch bietet der Verlag Beck Kunstrecht Module an oder man nimmt an einer Kunstrecht Tagung teil. Einige Universitäten haben den Universitätslehrgang Kunstrecht im Angebot, welcher benso als Interessante Quelle zur Wissenerlangung dienen könnte. Darüber hinaus besteht natürlich die Möglichkeit sich wissen durch Fachspezifische Literatur anzueignen. Buchempfehlungen wären von Prof. Peter Raue – Kunst, Recht und Geld, oder das Praxishandbuch Recht der Kunst von Ebling/Bullinger. Ebenso durch lesen einer Kunstrecht Zeitschrift. Einen Fachanwalt für Kunstrecht gibt es wie bereits erwähn, allerdings noch nicht. Doch dies könnte sich mittelfristig durchaus ändern. Die Statistikanalysen zeigen ein überproportionales Suchaufkommen nach Rechtsanwälten für Kunstrecht, insbesondere
in der Hauptstadt Berlin wird oft mit den Begriffen Anwalt Kunstrecht Berlin und Kunstrecht Berlin nach einem Anwalt für Kunstrecht gesucht. Aber auch in der Landeshauptstadt Bayerns, München, besteht laut Statistik ein hohes Suchaufkommen. So wird ebenso dort mit den Begriffen Kunstrecht München, Anwalt Kunstrecht München und Kunstrecht Kanzlei München oft nach einem Kunstrecht Anwalt gesucht.

Herr Carta ist ihr Rechtsanwalt für Kunstrecht Augsburg. Die Materie des Kunstrechts basiert aus verschiedener anderer Rechtsgebiete. So geht es im Kunstrecht darum Verträge für Leihgaben an Museen zu prüfen und erstellen. Dieser Aufgabenkreis des Kunstrechts stammt aus dem Vertragsrecht. Selbiges gilt selbstverständlich auch beim Verkauf von Kunst oder dem Kauf von Kunstobjekten. Näheres zu dem Thema Kunstrecht kann man erfahren, wenn man ein Kunstrecht Buch liest oder ein Kunstrecht Skript. Eine weitere Möglichkiet wäre sich bei der Forschungsgesellschaft Kunst & Recht zu informieren. Für Jura Studenten die sich für Kunstrecht interessieren wäre ein Kunstrecht Praktikum zu empfehlen oder der Besuch einer Universität, die einen Kunstrecht Prof am Kunstrecht Lehrstuhl beschäftigt. Auch das regelmäßige Lesen eines Kunstrecht Blog macht durchaus Sinn.
Ebenso empfhelenswert ist ein Besuch der Kunstrecht Tagung Kunst & Recht. Eine Tätigkeit als Anwalt für Kunstrecht macht unserer Meinung nach lediglich Sinn, wenn man internationales Kunstrecht anbietet. Wir als Kanzlei für Kunstrecht können mit internationaler Kompetenz in Italien und Frankreich punkten.

Falls Sie noch Fragen haben sollten oder eine Vertretung im Bereich des Kunstrechts benötigen sollten, kontaktieren Sie uns oder nehmen Sie an unserem Kunstrecht Infoabend teil.

Scroll to Top